„Save the date!“ – Neue Konzerte angekündigt

Konzert in der Kapelle mit THE CUE

Samstag, dem 8.6.2024

Konzert in der Kapelle mit Municstreet

Freitag, dem 30.8.2024

Konzert in der Kapelle mit Klaus dem Geiger und Marius Peters

Samstag, dem 19.10.2024

Konzert in der Kapelle: Sol Mestizo mit Enrique Diaz, Markus Stockhausen und Christian Thomé

Samstag, dem 14.9.2024

Sa., 8.6.2024

The Cue

Konzert

Kosten:          Hutspende
Zeit:                Beginn 19:00

 

ALLES CUE?

Eine kräftige, rauchige Stimme, ein markantes Saxophon, tolle Keyboarsounds und eine groovige Rhyhmusfraktion, das ist das Erfolgsrezept von THE CUE. Soul-, Funkmusik und legendäre Rockklassiker sind unser Genre. Unser Markenzeichen: Unverhofft kommt oft. Von A (Amy Winehouse) bis Z (ZZ Top). 6 Musiker/innen überzeugen durch Spielfreude und viel Erfahrung. Wir freuen uns auf euch.

Mehr zur Band: http://www.the-cue.de

Gesang: Petra Morales; Piano, Hammond: Jörg Schroer; Gitarre: Hans Krestel; Bass: Klaus Richter; Drums: Ulli Gilles; Saxophon: Peter Friese

Sa., 15.06. und 2.11.2024

Women Circle: Kontakt zu deiner Gebärmutter

Andrea Altenburg

Kosten:          Spende erbeten
Zeit:                10:00 – ca. 12:30 Uhr

 

Die Gebärmutter ist Ort weiblicher Energie und Urkraft sowie Trägerin weiblicher Weisheit und (Ur-) geschichte.

Wir kreieren gemeinsam als Frauen im Kreis einen geschützten, atmosphärisch dichten Raum, um begleitet Kontakt zu unserer Gebärmutter aufzunehmen.

Mitgebrachte Themen und Fragen können in den Kontakt mitgenommen und bewegt werden.

Anmeldung unter 0176 62702947.

So., 16.6.2024

Die Jahreskreisfeste im Frauenkreis feiern: Sommersonnwende

Ursa Keller, Sozialpädagogin

Kosten:          gegen Spende
Zeit:                Beginn 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, siehe Text

 

Die Jahreskreisfeste im Frauenkreis feiern:

Sommersonnwende (15. Juni)

Jedes Fest im Jahreskreis verbindet uns mit dem Jetzt. Es bekräftigt, was geworden ist – in der Natur und in unserem Inneren. Und es schenkt uns einen nährenden Boden, auf dem wir weiter heilen und wachsen können.

Draußen auf Waldpfaden und am wärmenden Feuer. Manchmal auch drinnen im Lichtschein der Kerze, werden wir der Spur des Jahreslaufs folgen.

Sommersonnwende

Der Sommer nähert sich seinem Höhepunkt. Jetzt wird das Johanniskraut geerntet, die Sonnenenergie eingefangen. Was will in deinem Leben blühen?
Ich lade dich zu einem Schwellengang ein. Im Anschluss feiern wir uns am Feuer!

Treffpunkt: 19 Uhr an der Kapelle. Rechne mit einem Ende gegen 22 Uhr.

Mitbringen: Etwas für unser gemeinsames Festessen, Sitzunterlage, wetterangepasste Kleidung

Anmeldung und Fragen unter: Ursa Keller ursa.keller@natur-vertrauen.de oder 0152 28011927

Ich freue mich über eine Spende!

Bitte achtet auf die unterschiedlichen Anfangszeiten der einzelnen Feste!

Sa., 22.6. und So., 23.6.2024

Natur und Elementargeister, Tierseelen

Norbert Nathaniel

Kosten:          100€
Zeit:                Sa. & So. 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

Themen sind das Erwerben von Pflanzengeistern als Verbündete, Kontaktaufnahme zu den Orts -und Landschaftsgeistern. Erdheilung. Kleine Visionssuche.

 

Weitere ausführliche Informationen sowie Anmeldeformulare beim Seminarleiter Norbert Nathaniel  Fon 02354 706270

Fr., 30.8.2024

Konzert: Municstreet

Kosten:          Eintritt frei.
Zeit:                Start: 19:30

 

Municstreet ist eine 4-köpfige Band aus Essen (Ruhrgebiet), die sich seit über 10 Jahren ausschließlich eigenen Songs widmet, die neben (sozial-)kritischen Gedanken auch die schönen Dinge des Lebens zum Thema haben. Unsere Musik bewegt sich in einem abwechslungsreichen Spektrum von rockigen „Nummern“ bis hin zu ruhigen Balladen.

Ende März 2023 erschien unser zweites selbst produziertes Album „Kind of different“, das auch auf allen gängigen Musikportalen verfügbar ist. Im Dezember sind wir für das Album als ‚Bestes Alternative Album‘ mit dem Deutschen Rock & Pop Preis 2023 ausgezeichnet

Municstreet sind: Jürgen Schulten (Gitarre/Saxophon/Gesang), Michael Schulten (Bass), Michael Wöstehoff (Drums), Maren Eckhardt (Keyboard/Gesang)

Sa., 07.09.2024

Räume zum Sein - Angebot für Eltern von Sternenbabys

Andrea Altenburg

Kosten:                Teilnahme kostenfrei
Zeit:                      10:00 bis ca. 13:00 Uhr

Räume zum Sein bietet Müttern wie Vätern von Sternenbabys in geschützter Atmosphäre die Möglichkeit, mit anderen Betroffenen in Kontakt zu kommen, sich in den eigenen Gefühlen als richtig und wichtig wahrzunehmen, ihrem Sternenbaby Raum zu geben und Rituale zu finden, die der persönlichen Lebenssituation entsprechen.

Du darfst kommen, wenn du dich angesprochen fühlst – unabhängig davon, wann dein Baby gegangen ist.

Anmeldung unter 0176 62702947.

Sa., 14.9.2024

SOL MESTIZO mit Enrique Diaz Bass, Flöte, Stimme, Markus Stockhausen Tp, Flügelhorn und Christian Thomé Drums, Perkussion

Konzert

Kosten:          noch offen
Zeit:                Beginn 19:00

 

SOL MESTIZO
Enrique Diaz meets Markus Stockhausen
mit
Enrique Diaz  Bass, Flöte, Stimme
Markus Stockhausen  Tp, Flügelhorn
Christian Thomé  Drums, Perkussion
Seit den 90iger Jahren spielten Enrique Diaz und Markus Stockhausen immer wieder zusammen. Damals wohnte Enrique lange Zeit in Köln.
„Tocando la Terra“, „Sol Mestizo“ und „Sin Tiempo“ hiessen die drei CDs, die damals entstanden. Es gab mehrmals Tourneen in Chile und natürlich etliche Konzerte in Deutschland, auch zusammen mit dem berühmten  Saxofonisten Charlie Mariano.
In 2015 spielten Enrique, Markus und Christian Thomé im Trio in Chile und Brasilien.
Enriques großer Wunsch war es noch einmal nach Deutschland zurückzukehren und hier gemeinsam mit Markus und Christian zu musizieren. Dieser Wunsch geht nun in Erfüllung. Seien Sie dabei!

Sa., 21.9.2024

Die Jahreskreisfeste im Frauenkreis feiern: Herbsttag- und Nachtgleiche

Ursa Keller, Sozialpädagogin

Kosten:          gegen Spende
Zeit:                Beginn 15 Uhr bis 18 Uhr, siehe Text

 

Die Jahreskreisfeste im Frauenkreis feiern:

Herbsttag- und Nachtgleiche (21. September)

Jedes Fest im Jahreskreis verbindet uns mit dem Jetzt. Es bekräftigt, was geworden ist – in der Natur und in unserem Inneren. Und es schenkt uns einen nährenden Boden, auf dem wir weiter heilen und wachsen können.

Draußen auf Waldpfaden und am wärmenden Feuer. Manchmal auch drinnen im Lichtschein der Kerze, werden wir der Spur des Jahreslaufs folgen.

Herbsttag- und Nachtgleiche

Der Herbst zieht ins Land und schenkt uns Äpfel und leuchtende Kürbisse. Was kannst du ernten in diesem Jahr? Was braucht noch Zeit?

Wir gehen in die Natur auf einen Schwellengang und teilen hinterher unsere Geschichten.

Treffpunkt: 15 Uhr an der Kapelle. Rechne mit einem Ende gegen 18 Uhr
Mitbringen: Etwas für unser gemeinsames Festessen, Sitzunterlage, wetterangepasste Kleidung

Anmeldung und Fragen unter: Ursa Keller ursa.keller@natur-vertrauen.de oder 0152 28011927

Ich freue mich über eine Spende!

Bitte achtet auf die unterschiedlichen Anfangszeiten der einzelnen Feste!

Sa., 19.10.2024

Konzert

Klaus der Geiger und Marius Peters

Kosten:                 noch offen
Zeit:                      noch offen

Ein Abend zu Ehren von Wolfgang Amadeus Mozart

„Mozarts Werke sind von besonderer Rasanz. Besonders wenn man sie von ihrem kompositorischen Korsett befreit. Das machen Klaus der Geiger und der Gitarrist Marius Peters: Meisterhaft!“ (Jürgen Orthaus, Kabelmetal Windeck)

Mit virtuosen Melodienverläufen, fantastischen Glissandi und dramatischer Perkussion werden bekannte Werke in ein neues Licht gesetzt. Und jetzt setzen Klaus der Geiger und Marius Peters noch eins drauf: Nur mit Geige und Gitarre befreien Sie die Seele der Stücke mit ihren Improvisationen. Mit mitreißender Spielfreude und rhythmischer Finesse erweitern sie Mozart’s Werke mit Elementen moderner Klassik und Jazz. Jedes Konzert ist einmalig. Klaus bekannte und aktuelle politischen Liedern sind natürlich ebenfalls dabei.

Einer der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands – Klaus von Wrochem -, für sein Lebenswerk lange schon geehrt, trifft auf einen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten aufstrebenden Musiker – Marius Peters – der Kölner Musikszene. Beide Musiker haben eine akademische Ausbildung im Bereich Klassik und Jazz. Ein Geigen-Veteran und ein junger Bachelor of Music der Hochschule für Musik und Tanz Köln haben sich gefunden.

Foto: (C) Volker Neumann

siehe Website

Die Seelenreise des Mannes zum Mannbewußtsein

Maheo

Kosten und Zeit siehe www.maheo.de

Die Seelenreise des Mannes zum Mannbewußtsein

Initiationsprojekt für Männer ab 21 Jahren

Erkenne dich selbst, höre deinem inneren Ruf und folge ihm.

 

Information und Anmeldung: www.maheo.de oder Telefon: 02245-6000296

Dienstags und Donnerstags
jede Woche ausser an Feiertagen und in den Ferien

Qi Gong

Norbert Nathaniel

Kosten:          40 € pro Monat
Zeit:                18:00-19:00

 

Qi Gong Chinesische Atem- und Bewegungskunst zur Gesundheitsfürsorge. Kraft und Gelassenheit im Alltag durch ein verbessertes Körpergefühl und gesteigertem Energiefluss.

Anmeldung und Fragen unter: 02354/706270

Immer Freitags

Die Klangschmiede - Der Chor

Josephine Pilars de Pilar

Kosten:                 –
Zeit:                      19:15 ankommen bis 21:00

Die Klangschmiede – Der Chor

Swinging Jazz, französische Chansons, Folksongs und Pop ist unsere Leidenschaft.

Wir schmieden unsere eigenen Klänge und Harmonien und geben uns eine besondere Note. Vitale Freude an Rhythmus, Lust am Musizieren, Offenheit für verschiedenen Sprachen und Geselligkeit zeichnen uns aus.

Joséphine Pilars de Pilar ist Konzertsängerin, Gesangscoach und hat 2022 Die Klangschmiede in Nümbrecht /Oberbergischer Kreis mit 30 SängerInnen ins Leben gerufen.

Freitagsproben in 2024 in der Kapelle:

6. Dezember

Uhrzeit: 19:15 ankommen bis 21:00

 

Leitung & Kontakt:

Josephine Pilars de Pilar: 0163-6672932
www.josephine.pilarsdepilar.de

Sa., 21.12.2024

Die Jahreskreisfeste im Frauenkreis feiern: Wintersonnwende

Ursa Keller, Sozialpädagogin

Kosten:          gegen Spende
Zeit:                Beginn 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr, siehe Text

 

Die Jahreskreisfeste im Frauenkreis feiern:

Wintersonnwende (21. Dezember)

Jedes Fest im Jahreskreis verbindet uns mit dem Jetzt. Es bekräftigt, was geworden ist – in der Natur und in unserem Inneren. Und es schenkt uns einen nährenden Boden, auf dem wir weiter heilen und wachsen können.

Draußen auf Waldpfaden und am wärmenden Feuer. Manchmal auch drinnen im Lichtschein der Kerze, werden wir der Spur des Jahreslaufs folgen.

Wintersonnwende

Jetzt ist der dunkelste Punkt im Jahreskreis erreicht. Alles in der Natur hat sich zurückgezogen, sammelt Kraft. Eine besondere Zeit zum Innehalten, bevor das Licht zurückkehrt…
Treffpunkt: 18.30 Uhr an der Kapelle. Rechne mit einem Ende gegen 21.30 Uhr
Mitbringen: Etwas für unser gemeinsames Festessen

Anmeldung und Fragen unter: Ursa Keller ursa.keller@natur-vertrauen.de oder 0152 28011927

Ich freue mich über eine Spende!

Bitte achtet auf die unterschiedlichen Anfangszeiten der einzelnen Feste!

+49 (0) 2293-8192958

Möchtest du persönlich mit uns sprechen?

info@kulturinderkapelle.de

Aktueller Programmflyer

Mach deine Freunde und Bekannte auf unser Programm aufmerksam

Hello world!

| Uncategorized | One Comment
Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!